WV Nr. D 1.45

„Der Sterbende“

Teil des Zyklus
2
Entstehungszeit
1921
Technik
Beschreibung
Dargestellt sind zwei kniende Akte mit gesenkten Köpfen. Die Figur links ist in Rückenansicht dargestellt und hält den Arm der linken Figur.
Größe
verschiedene Maße belegt: 45,7 x 39 | 45,7 x 40
Auflagenhöhe
1921: 12 Exemplare | 50 Exemplare
Signatur
"JB" - Monogramm ligiert, darum 3 Punkte | meist unsigniert (Signatur wohl getilgt)
Handschriftliche Bezeichnung
"J.Bossard | sonstige Bezeichnungen: "Subskr. Expl." (JB2705, JB2706), "Subskripts. Expl." (Privatbesitz)
Druckerei
C. L. Keller, geographische, lithographische Anstalt und Steindruckerei, Berlin
Drucke
a) grün, rotbraun (s. Abb) | b) schwarz (s. Abb)
Probedruck
7 Probedrucke belegt | 4 Probedrucke; schwarz, durch Korrespondenz belegt (Brief Johann Bossard an C. L. Keller, 17.2.1921, AJB Leitz-Ordner "A" 21–24 | Brief von C. L. Keller an Johann Bossard, 12.3.1921, ebda) | 3 weitere Probedrucke durch Korrespondenz belegt (Rechnung C. L. Keller, 1.12.1921, AJB Leitz-Ordner „A“ 21–24)
Literatur

Haffke 2007, S. 25, 62, 69, 83 | Murawski/Lucke 1985, n.p.

Standorte
Kunststätte Bossard, Inv.-Nr. JB1770 | JB2701 | JB2702 | JB2703 | JB2704 | JB2705 | JB2706 | JB2707 | JB2708 | JB2709 | JB2710 | JB2711 | JB2712 | JB2713 | JB2714 | JB2715 | JB2716 | JB2717 | JB5573
Privatbesitz
Kunstmuseum Bern, Staat Bern, Inv.-Nr. S 11459
Museum Burg Zug, Inv.-Nr. 15849 | 15923
Vergleichswerke

Studien zu knienden Akten; verschiedene Perspektiven (JB0866 | JB1189 | JB3313 | JB3339 | JB3349 | JB3350), Studie zu einem stehenden Rückenakt (JB3454)

/* */