WV Nr. D 3.4

„TAF.D.“

Entstehungszeit
1909-1922
Technik
Beschreibung
Das Brustbild eines blonden, jungen Mannes wird von vertikalen Bändern mit kreisförmigen Ornamenten gerahmt. Über dem Kopf des Jünglings sind rechts und links zwei kleine, einander zugewandte Figuren (Mann+Frau) dargestellt.
Größe
56,0 x 50,0
Auflagenhöhe
25 Exemplare
Signatur
"JB 09" – Das Monogramm ist ligiert und datiert, darum drei Kreise
Handschriftliche Bezeichnung
"J.Bossard" | weitere Bezeichnung: "Aufl. 25"
Druckerei
verschiedene Druckereien: Bogdan Gisevius, Lithographisches Institut und Steindruckerei, Berlin | C. L. Keller, geographische, lithographische Anstalt und Steindruckerei, Berlin
Drucke
schwarz, rot, (grün), gelb, blau |> vereinz. Variationen der Farbtöne u.a. kräftiger Grünton | Blauton
Konturendruck
5 Konturendrucke in Schwarz belegt (JB3722, JB3723, JB3724, JB3725, JB3726) | ein weiterer Konturendruck, koloriert (Mischtechnik, JB3663)
Literatur

Ausst. Kat. Bern 1910, Nr. 127–141 | Murawski/Lucke 1985, n.p. | Sydow 1924, S. 653.

Standorte
Kunststätte Bossard, Inv.-Nr. JB0432 | JB0433 | JB0434 | JB0435 | JB0436 | JB0877 | JB1782 | JB2151 | JB2426 | JB3663 | JB3687 | JB3722 | JB3723 | JB3724 | JB3725 | JB3726 | JB3833 | JB4881 | JB5585
Privatbesitz
Museum Burg Zug, Inv.-Nr. 15859
Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg, Inv.-Nr. EG1998.7.4
Städtisches Museum Leipzig, Inv.-Nr. 2007-148-172.
Bemerkungen

Sydow 1924, S. 653, Abb.+Bez. „Aus dem Zyklus „Der Held“ Eine Folge farbiger Lithographien aus dem Jahre 1909″

/* */